Qualität hat in unserem Sanitätshaus eine lange Tradition.

Das Sanitätshaus Peters und Lichtfuss ist zertifiziert

Die Zufriedenheit, das Wohlergehen und die Lebensqualtität  unserer Kunden liegen uns sehr am Herzen und stehen deshalb an oberster Stelle unserer Firmenphilosophie.

Deshalb ist unser Qualitätsmanagement darauf ausgelegt, alle organisatorischen Maßnahmen sowie unsere Leistungen und Prozesse stetig zu verbesseren. Das Sanitätshaus Peters und Lichtfuß ist gemäß der von den Krankenkassen geforderten Norm DIN EN ISO 13485 zertifiziert.

Diese Norm ist speziell auf den Qualitätsmanagementsystem-Kernbereich der Medizinprodukte ausgerichtet, unsere Qualitätssicherung- und Qualitätsverbesserung-Maßnahmen werden somit stets eingehalten und entsprechen den gesetzlichen Anforderungen.

Das Sanitätshaus Peters und Lichtfuss ist präqualifiziert

Die gesetzlich vorgesehene Präqualifizierung ist eine wichtige Eignungsprüfung für Hilfsmittelerbringer gegenüber den Kostenträgern, denn sie ist eine Zertifizierung von Nachweisen zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Ausstattung, Zuverlässigkeit und Gesetzestreue des Unternehmens.

Die Präqualifizierung des Sanitätshaus Peters und Lichtfuß erstreckt sich quer durch das gesamte Hilfsmittelverzeichnis.